• Slider-IMG_3822.jpg
  • Slider-IMG_3839.jpg
  • Slider-IMG_3935.jpg
  • Slider-IMG_3964.jpg
  • Slider-IMG_3972.jpg
  • Slider-IMG_4021.jpg
  • Slider-IMG_4073.jpg
  • Slider-IMG_4207.jpg
  • Slider-IMG_4268.jpg
  • slider-jacobsmuschel-brehna.jpg

Herzlich willkommen in der Kirchenregion "15 Türme"

Pfarrbüro Sandersdorf

Frau Becher

Kirchplatz 2, 06792 Sandersdorf,

Tel.: 03493-88430

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büroöffnungszeit: Di. 14 -16 Uhr und Do. 9 -10 Uhr

 

Gemeindebüro Brehna

Frau Becher

Bahnhofstraße 8, 06796 Brehna,

Tel.: 034954-48209

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büroöffnungszeit: Di. und Mi. 9 -10 Uhr

 

Gemeindebüro Bitterfeld

Frau Holz

Binnengärtenstraße 16, 06749 Bitterfeld-Wolfen,

Tel.: 03493-22710

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büroöffnungszeit: Mo. bis Mi. 10 -13 Uhr

 

Gemeindebüro Wolfen

Frau Emmrich und Frau Zeller

Leipziger Straße 81, 06766 Bitterfeld-Wolfen,

Tel.: 03494-44344 | Fax: 03494-44345

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büroöffnungszeit: Di. 14 -17 Uhr | Mi. 10 - 12 Uhr

 

Evangelische Kirchengemeinde BrehnaBrehna.auen2.4317
Bahnhofstrasse 8 • 06796 Brehna
Telefon: 034954 48209

Die Kirche ist täglich von 8 - 20 Uhr geöffnet.

Voranmeldung bei Gruppen erbeten.
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Brehna liegt an der Anschlußstelle Halle/Bitterfeld der A9. Über die B100 ist die A14 direkt zu erreichen. Parkplätze für Pkw und Busse sind in ausreichendem Maße direkt an der Kirche vorhanden. Günstig gelegene Stellplätze für Lkw finden Sie an der B100 an der Gaststätte zum Schützenhaus oder am Imbiss vor den Restaurants Bratpfanne und Schlabbergass. Bis zur Kirche sind es dann noch 500 m, Zeit für einen kleinen Spaziergang durch eine schöne Kleinstadt.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter dieser Anschrift:

Evangelische Kirchengemeinde Brehna
Bahnhofstrasse 8 • 06796 Brehna
Telefon: 034954 48209

Die Kirche ist täglich von 8 - 20 Uhr geöffnet.

Voranmeldung bei Gruppen erbeten.
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotogalerie Kirche Brehna (zum Vergrößern bitte anklicken):

Autobahnkirche Nordseite 2020 11  

 Autobahnkirche Patronatsloge 2020 11

 Autobahnkirche Altar 2020 11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2019 hat der „Förderverein Stadt- und Klosterkirche Brehna e.V.“ im Rahmen der Sanierung der Autobahnkirche Brehna den Einbau einer Beschallungsanlage zur Verbesserung der Akustik bei Konzerten vorfinanziert.
In erheblichem Maße werden wir dabei finanziell unterstützt vom Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes indem wir eine Zuwendung zur Förderung der Umsetzung sowie über die Verfahrensgrundsätze von LEADER und CLLD in Sachsen-Anhalt zugesagt bekommen haben.
Wir bedanken uns für diese großartige Unterstützung.

Bauschild NachBau Akkustik ABK Brehna

 

  • Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums
  • LEADER
  • CLLD in Sachsen Anhalt

 

 

 

 

 

 


Wir danken den Sponsoren, mit deren Hilfe der „5. BA Fassadensanierung Nordseite Klosterkirche“ erfolgreich fertiggestellt werden konnte:

fv 3.BA

  • ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums)
  • ILEK (Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept) für die Region Anhalt
  • ländliche Touristische Infrastruktur
  • Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
  • Evangelische Kirchengemeinde Brehna

 

fv 5.BA-1fv 5.BA 2

fv 5.BA 3fv 5.BA 4


Wir danken den Sponsoren, mit deren Hilfe die Außensanierung mit dem 4. Bauabschnitt Fassadensanierung Nordseite Stadtkirche mit Giebel erfolgreich fertiggestellt werden konnte:

fv 4.BA

  • ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums)
  • ILEK (Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept) für die Region Anhalt
  • ländliche Touristische Infrastruktur
  • Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
  • Evangelische Kirchengemeinde Brehna

 fv 4.BA 1fv 4.BA 2

 fv 4.BA 3fv 4.BA 4


Wir danken den Sponsoren, mit deren Hilfe die Außensanierung mit dem 3. Bauabschnitt Fassadensanierung Südseite und Anbau Giebel erfolgreich fertiggestellt werden konnte:

fv 3.BA• Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums
• Bundesland Sachsen-Anhalt
• Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
• Evangelische Kirchengemeinde Brehna

 

 

 

 

 

 


Wir danken den Sponsoren, mit deren Hilfe die Fenster- und Fassadensanierung sowie Dachentwässerung mit dem 1. Bauabschnitt Ostseite und einem Teil der Südseite im Oktober 2015 erfolgreich abgeschlossen werden konnte:

fv 1.BA• Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums
• Bundesland Sachsen-Anhalt
• Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
• Evangelische Kirchengemeinde Brehna

 

 

 

 


Wir danken unserem Privatstifter – Herrn Wilfried Wilhelm Anclam – für sein finanzielles Engagement bei der Restaurierung unserer Wäldnerorgel von 1835.

fv OrgelDurch seine großzügige Spende konnte unsere restaurierte Orgel am 8. November 2015, nach nur 13 Monaten Restaurationszeit, feierlich geweiht werden.

Die Festschrift zur Orgeleinweihung und ein Video zur neuen alten Orgel finden sie hier >> Festschrift >> Video

 

 

 

 

 


Wir danken den Sponsoren, mit deren Hilfe die Außensanierung mit dem 2. Bauabschnitt Fassadensanierung Turm im November 2016 erfolgreich fertiggestellt werden konnte:

fv 2.BAfv bauschild

• Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (LEADER-Projekt)
• Bundesland Sachsen-Anhalt
• Evangelische Kirche Mitteldeutschlands (EKM)
• Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
• Evangelische Kirchengemeinde Brehna


Wir danken den Sponsoren, mit deren Hilfe die Deckensanierung unserer Stadt- und Klosterkirche von Anfang November 2011 bis Ende April 2012 durchgeführt werden konnte:

fv decke• Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg
• Evangelische Kirche Mitteldeutschlands (EKM)
• Förderverein Stadt- und Klosterkirche Brehna
• Stadt Sandersdorf-Brehna
• Evangelische Kirchengemeinde Brehna
• Lotto Toto GmbH Sachsen-Anhalt
• Landkreis Anhalt-Bitterfeld


 

 

Wir danken den Sponsoren, mit deren Hilfe der 1. und 2. Bauabschnitt der Dachsanierung des Chorschiffs unserer Klosterkirche durchgeführt werden konnte:

fv Schiff1• Lotto Toto GmbH Sachsen-Anhalt
• Land Sachsen-Anhalt
• Förderverein Stadt- und Klosterkirche Brehna
• Stadt Brehna
• Evangelische Kirchengemeinde Brehna
• Bundesrepublik Deutschland
• Landkreis Bitterfeld
• Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg

 

 

 

2. Bauabschnittfv 2

• Evangelicher Kirchenkreis Wittenberg
• Land Sachsen-Anhalt
• Förderverein Stadt- und Klosterkirche Brehna
• Stadt Brehna
• Evangelische Kirchengemeinde Brehna


 

Wir danken weiterhin den Sponsoren, mit deren Hilfe der "Raum der Stille" sowie die Begegnungsstätte Klosterkeller geschaffen werden konnten:

fv29• Förderverein Stadt- und Klosterkirche Brehna
• Gunter Ecke
• Dirk Poetzsch
• Gerd Unger
• Werner Toni
• Rainer, Alexander u. Annekatrin Brode
• Dirk Meißner
• Theo Schöpfel
• Anke Schöne
• Gerhard Dörge
fv stille• Steffen Rosenhahn
• Dietmar Schmidt
• Bernd Löchel
• Michael Weihe
• BZB Brehna
• Fa. Hecht
• Fa. Rost
• Thomas Gold
• Martin Eipert


Wir danken weiterhin den Sponsoren, mit deren Unterstützung die Dachsanierung der Stadtkirche durchgeführt werden konnte:

fv01

• Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg

• Evangelische Kirche der Kirchenprovinz Sachsen

• Förderverein Stadt- und Klosterkirche Brehna

• Stadt Brehna

• Evangelische Kirchengemeinde Brehna

• Lotto Toto GmbH Sachsen-Anhalt

• Stiftung KiBa


Dank großzügiger Spenden von 4 Brehnaer Bürgern konnten die ersten 4 der insgesamt 13 maroden Kirchenfenster nach erfolgter Dachsanierung noch vor dem Weihnachtsfest 2007 erneuert werden. Um auch die restlichen Kirchenfenster in absehbarer Zeit zu erneuern, sind wir weiterhin auf Hilfe durch Förderer angewiesen.